Sie nutzen Lexoffice – wir auch – gerne Erstellen wir Ihren Jahresabschluss

Als offizielle Partner von lexoffice sind wir stolz darauf, unseren Mandanten eine hochmoderne Lösung für ihre Buchhaltungs- und Rechnungsanforderungen bieten zu können. Lexoffice ist eine umfassende Buchhaltungssoftware, die speziell für die Bedürfnisse von Freiberuflern, Unternehmern und Unternehmen jeder Größe entwickelt wurde. Durch die Partnerschaft mit lexoffice können wir sicherstellen, dass unsere Mandanten Zugang zu einem effizienten und benutzerfreundlichen Tool erhalten, das ihren Buchhaltungsaufwand erheblich reduziert. Lexoffice zeichnet sich durch eine…

weiterlesen

Existenzgründer bevorzugen die GmbH

Die Wahl der Rechtsform ist für Existengründer und Start-ups in Deutschland eine entscheidende Weichenstellung, die nicht nur rechtliche, sondern auch steuerliche, finanzielle und organisatorische Implikationen hat. Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) hat sich dabei als besonders beliebte Wahl herauskristallisiert. Die Gründe hierfür sind vielschichtig und umfassen sowohl die Haftungsbeschränkung…

weiterlesen

Kürzere Nutzungsdauer für Computer und Software

Die Nutzungsdauer von Computerhardware und Software zur Dateneingabe und  -verarbeitung beträgt jetzt nur noch 12 Monate Was ist neu: 12 Monate Nutzungsdauer für nach dem 1. Januar 2021 angeschaffte Wirtschaftsgüter   Wirtschaftsgüter die vor dem 1. Januar 2021 gekauft wurden dürfen mit dem Restbuchwert in 2021 voll abgeschrieben werden.  …

weiterlesen

Die Unternehmerin zwischen Firma und Familie

Für Frauen ist der Spagat zwischen Karriere und Kindern oft nur unter großer Anstrengung zu bewältigen. Jeder verlangt nach ungeteilter Aufmerksamkeit: die Kunden, die Mitarbeiter, die Kinder und der Mann. Viele Frauen fühlen sich innerlich zerrissen, denn ganz egal wie sie ihre Zeit und Aufmerksamkeit auch verteilen, irgendwie scheinen immer…

weiterlesen

Steuerfreiheit von Eingliederungszuschüssen an den Arbeitgeber

Steuerfreiheit von Eingliederungszuschüssen an den Arbeitgeber Eingliederungszuschüsse im Sinne des Sozialgesetzbuches, die an den Arbeitgeber gezahlt werden, sind nicht steuerfrei gem. § 3 Nr. 2b EStG. Mit § 3 Nr. 2b EStG soll ausschließlich die mit dem SGB II gewährte Grundsicherung für Arbeitsuchende steuerlich unterstützt werden. Zwischen den an den…

weiterlesen

Existenzgründerberatung

Existenzgründungsberatung Aschaffenburg

weiterlesen

Erfolg als Freelancer

Freelancer bzw. Freier Beruf Viele Menschen arbeiten heute vom Home-Office aus. Die Flexibilisierung der Arbeitswelt und der Ausbau des Internets hat dazu geführt, dass sich immer mehr Menschen als Freelancer betätigen. Oftmals wird die Tätigkeit zunächst nebenberuflich betrieben, bevor der Absprung in die Selbstständigkeit gewagt wird. Als Selbstständiger braucht es…

weiterlesen

Blog-Archiv

Weitere informative Beiträge