Dauerüberzahlerbescheinigung darf auch auf mittelbaren Gläubiger ausgestellt sein

Grundsätzlich muss der Schuldner von Kapitalerträgen Kapitalertragsteuer einbehalten. Sind die Kapitalerträge beim Gläubiger Betriebseinnahmen und wäre die Kapitalertragsteuer aufgrund der Art seiner Geschäfte auf Dauer höher als seine gesamte festzusetzende Einkommen- oder Körperschaftsteuer, ist der Steuerabzug nicht vorzunehmen. In diesem Fall kann der Gläubiger bei seinem Finanzamt eine Bescheinigung (sog. Dauerüberzahlerbescheinigung) beantragen und seinem Schuldner vorlegen (§ 44a Abs. 5 Satz 4 i. V. m. Satz 1 EStG). Der 13.…

weiterlesen

Datev Software Testcenter

Datev bietet für das Mandantengeschäft auch Software an, bevor Sie die Software auf Ihrem System installieren können Sie diese online bei Datev ausprobieren, hier finden Sie den Zugang:   https://www.datev.de/web/de/top-themen/datev-testcenter-online/

weiterlesen

Weiterer Rückgang bei Gründungen

Anzahl der gewerblichen Gründungen von Ausländern und Deutschen geht gleicher-maßen zurück Die Anzahl gewerblicher Existenzgründungen ist im 1. Halbjahr 2015 in Deutschland weiter gesunken. Im Gegensatz zu den Vorjahren verteilt sich jedoch inzwischen die rückläufige Entwicklung nahezu gleichermaßen auf die deutschen und ausländischen Bürger. Nur das Gründungsverhalten der Bulgaren bleibt…

weiterlesen

Liquiditätsplanung

  Liquiditätsplanung als unternehmerisches Steuerungsinstrument als Liquidität wird die Zahlungsfähigkeit eines Unternehmens bezeichnet. Das bedeutet, dass das Unternehmen jederzeit in der Lage ist, Löhne und Gehälter, Verbindlichkeiten an Lieferanten, Kredittilgungen, Zinsen, etc. zu begleichen Eine schlechte Liquidität kann die eigene Unternehmung verlangsamen, ins Stocken bringen oder komplett lahmlegen. Deswegen ist…

weiterlesen

Zinserhöhung bei Kfw Förderprodukten

  KfW-Newsletter                         Zinsänderungen in den gewerblichen   KfW-Förderprodukten                             Zinserhöhung                         Sehr geehrte Damen und Herren,     ab dem 17.07.2015 gelten für   folgende Förderprodukte…

weiterlesen

Blog-Archiv

Weitere informative Beiträge