Vermietung: Beseitigung von Mieter verursachten Schaden als Werbungskosten

Aufwendungen zur Beseitigung nachträglich eingetretener Schäden sind keine anschaffungsnahen Herstellungskosten   Mit Urteil vom 21.01.2016 (Az. 11 K 4274/13 E) hat das FG Düsseldorf entschieden, dass Aufwendungen des Vermieters zur Beseitigung von Schäden, die der Mieter nach Erwerb einer Eigentumswohnung verursacht hat, sofort als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung…

weiterlesen

Termine auch als Videokonferenz

Videokonferenz statt Termin Sie wollen mit uns einen Termin vereinbaren, Sie wohnen aber nicht in der nähe von Aschaffenburg, haben wenig Zeit oder sind einfach modern und fortschritlich, dann bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit den Termin in Form einer Videokonferenz anzuhalten. Fragen Sie unser Sekretariat nach Videokonferenz    …

weiterlesen

Vorsteuerabzug bei elektronischer Rechnung

Vorsteuervergütung bei elektronischer Übermittlung einer Rechnungskopie Ein ausländischer Unternehmer hat selbst dann einen Anspruch auf Vergütung der von ihm gezahlten deutschen Umsatzsteuer, wenn er im elektronischen Verfahren “nur” eine Rechnungskopie übermittelt. Dies hat der 2. Senat des Finanzgerichts Köln in seinem Urteil vom 20.01.2016 (Az. 2 K 2807/12) entschieden. In…

weiterlesen

Empfehlung Mandant

      Das freut uns: Ein Mandant hat uns spontan EUR 200,00 zusätzlcih überwiesen weil er mit unserer guten Beratung zur Umsatzsteuer so zufrieden war. Vielen Dank hier für und die ausgesprochene Empfehlung

weiterlesen

Überlassung von Inventar als Nebenleistung zur Vermietung

BFH zur Überlassung von Inventar eines Pflegeheims als Nebenleistung BFH, Urteil V R 37/14 vom 11.11.2015 Leitsatz 1.Die Steuerfreiheit nach § 4 Nr. 12 Buchst. a UStG umfasst die Vermietung möblierter Räume oder Gebäude, wenn es sich um eine auf Dauer angelegte und nicht um eine kurzfristige Überlassung handelt (entgegen…

weiterlesen

Vorsteuerabzug bei Rechnungstellung an Postfachanschrift

Offene Fragen zum Vorsteuerabzug in Bezug auf die vollständige Rechnungsanschrift In der Praxis besteht derzeit eine große Verunsicherung in Bezug auf den Vorsteuerabzug im Zusammenhang mit der vollständigen Anschrift des leistenden Unternehmers und des Leistungsempfängers. Fraglich ist, ob der Begriff „vollständige Anschrift“ auch den „Briefkastensitz“ z. B. das Postfach oder…

weiterlesen

Blog-Archiv

Weitere informative Beiträge